Fertigungstechnologien

Wir sind davon überzeugt, dass jeder Zahntechniker eine bestimmte Freiheit benötigt:
Einfache und komplexe Restaurationen müssen in den unterschiedlichsten Materialien prozesssicher und langfristig reproduzierbar verwirklicht werden können.

Die Frage, ob die Arbeit nach der Fertigung zu 100% passt, sollte sich der Zahntechniker
in keinem Fall stellen müssen - weder bei einer einzelnen NEM-Kappe, oder einer
direktverschraubten Brücke auf angulierten Implantaten, noch bei einer Primär-Sekundärkonstruktion.

Hybridfertigung

Kombination aus additivem und substraktivem Fertigungsprozess

Mehr erfahren

AllinONE

Fertigung von Primär- und Sekundärkonstruktion in einem Schritt

Mehr erfahren

Implantatgetragene Designs

Direktverschraubte Konstruktionen auch mit angulierten Kanälen

Mehr erfahren